Plastikfrei leben, wieder verwendbarer Kaffeebecher und trotzdem Müll produziert. 

02.07.2020

Der heutige Tag war etwas stressig für mich, da ich den Tag trotz allem gut überstanden habe, wollte ich mir als Belohnung einen Chai-Latte mit Sojamilch bei McCafe holen. Natürlich ohne unnützer Verpackung, dachte ich...…...

Es war ein sehr herausfordernder Tag und mein Körper schrie nach Sch…-Kram, etwas süßes um meine Wunden zu heilen und mir etwas gutes zutun. Naschzeug kam nicht infrage aufgrund der Verpackung. Ich überlegte was ich mir den gönnen wollte...….

Mein Blick viel auf meinen wieder verwendbaren Kaffeebecher, hm Chai-Latte.

Nach der Arbeit ging ich also ins McCafe und fragte die Bedienung, ob es möglich wäre mir mein Getränk in meinen mitgebrachten Kaffeebecher zugeben. Die Dame sah mich etwas erstaunt an, jedoch bejahte sie meine Frage.

Ich schraubte meinen Becher auf und gab ihn der Dame und schaute ihr zu wie sie meinen Chai-Latte machte.

Die Dame nahm einen McCafe Becher und gab dort den Chai Sirup rein, ich sagte ihr das ich ihr doch meinen Becher gab. Sie entschuldigte sich, schmiss den Becher weg und gab den Sirup in meinen Becher.

Danach nahm sie ihr Metall-Kännchen und erwärmte die Sojamilch.

Vielleicht war es Gewohnheit, vielleicht war es...…

Als die Milch warm wurde goss die Dame die Flüssigkeit wieder in einen McCafe Becher. Mittlerweile war ich doch etwas sehr verwirrt und fragte die Dame warum sie das macht? Die Antwort: "Damit ich die Menge weiß"!

Verdutzt antwortete ich ihr: "Fast denn das Kännchen nicht die Menge für die grande Becher oder wie wäre ein Messbecher den man auswaschen und wieder verwenden kann"?

Antwort der McCafe Bedienung: "Weiß ich nicht ob wir sowas haben"!

Fazit: "Für einen grande Chai-Latte, welcher in meinen mitgebrachten Kaffebecher sollte, wurden 2 Einweg Becher verschwendet".

So gut funktioniert das mit dem Müllvermeiden ja nicht gerade, jedoch gebe ich nicht auf und werde einige Lieblingsprodukte eben streichen müssen...…

Planet Erde du bist es mir Wert.